Transcripts (10)

Tierisch wild in Berlin

Beats & Bones

  • 7 views
  • 10 days ago
  • 35:49

In Berlin trifft man nicht nur auf stilsichere Jogginghosenträger, Berghaingänger und immer noch nicht ausgestorbene Hipster sondern auch auf echte Wildkaninchen, Wildschweine oder Füchse. Parima Parsi Pour erzählt uns in dieser Folge, warum Berlin auch für Wildtiere eine der beliebtesten Wohnorte ist. Sie verrät uns, warum Waschbären in Treptow eigentlich nichts verloren haben und was ihr auf jeden Fall nicht tun solltet, wenn ihr einem Wildtier begegnet: Denn flauschig ist nicht gleich süß. Dieser Podcast entsteht in freundlicher Produktionsunterstützung der Auf die Ohren GmbH. Weitere Informationen zu Wildtieren in der Stadt und zum Museum gibt es auf: www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones

Parasiten: Einseitige Beziehungen

Beats & Bones

  • 8 views
  • 24 days ago
  • 39:04

Kleine Fische, die in menschliche Penisse springen sollen? Würmer, die unter der Haut oder in unserem Auge leben und vor allem von UNS leben? Um Parasiten ringen sich schaurige Mythen, leider entsprechen einige der Wahrheit. Doch für richtig eklige Parasiten-Geschichten, müssen wir Mitteleuropa gar nicht verlassen. Auch die Zecke oder der Fuchsbandwurm können für den Menschen lebensgefährlich werden. Wie Parasiten ihren Wirt ausnutzen, wie spezialisiert sie sind und wie wir uns vor ihnen schützen können, all das erzählt uns der Virologe und Tierarzt Jakob Trimpert in dieser Folge Beats & Bones. Dieser Podcast entsteht in freundlicher Produktionsunterstützung der Auf die Ohren GmbH. Weitere Informationen zu Parasiten gibt es auf: www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones

Der Ozean hat Fieber

Beats & Bones

  • 31 views
  • about 1 month ago
  • 43:19

Die Weltmeere werden jedes Jahr ein bisschen wärmer und das hat Folgen für das Ökosystem Meer: Für die Korallen, die Fische, Krebse und sogar die geheimnisvollen Wesen in der Tiefsee. Charles Oliver Coleman fühlt sich in den Meeren wohl und geht regelmäßig für seine Forschung unter Wasser. In dieser Folge nimmt er uns mit in die Tiefsee, ans Great Barrier Reef, zu den Schleppnetzen der Fischerboote und zu seinen geliebten Flohkrebsen und dem Krill - den kleinen Helden der Unterwasserwelt. Denn was kommt wohl auf unseren Tisch, wenn wir Thunfisch, Kabeljau und Dorade abgefischt haben? Dieser Podcast entsteht in freundlicher Produktionsunterstützung der Auf die Ohren GmbH. Weitere Informationen zur Tiefsee gibt es auf: www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones

Der Froschkönig

Beats & Bones

  • 26 views
  • about 2 months ago
  • 36:23

Was brauchen Frösche? Sie lieben Feuchtigkeit. Gleichzeitig sollte es zumindest in Deutschland nicht zu warm für sie werden. Die Erde wird aber immer wärmer, das Klima extremer und die Frösche, müssen sich anpassen oder ins Gras beißen. In dieser Folge spricht Lukas Klaschinski mit Marc-Oliver Rödel, Herpetologe am Museum für Naturkunde Berlin, über die Anpassungsfähigkeit der Frösche, über ihr ungewöhnliches Sexualverhalten und über Frösche, die so groß sind wie ein Neugeborenes. Dieser Podcast entsteht in freundlicher Produktionsunterstützung der Auf die Ohren GmbH. Weitere Informationen zu Fröschen, Kröten und Unken gibt es auf: www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones

I will survive: Ohne Insekten sterben

Beats & Bones

  • 25 views
  • 2 months ago
  • 50:48

Die süßen Bienen und Hummeln müssen gerettet werden, da sind sich sicherlich viele Naturliebhaber*innen einig. Doch auch die Mücke, die Motte und die Wespe sind ein wichtiger Teil des Ökosystems und verdienen es zu leben. Auch wenn die Wespe verhasst ist, ist sie viel spannender als die Honigbiene. Lukas Klaschinski trifft in diesem Podcast Jody Voges und Frederik Berger vom Museum für Naturkunde Berlin und sie erzählen uns spannende und schaurige Geschichten über die Welt der Insekten. Nur so viel: Es werden Köpfe rollen. Dieser Podcast entsteht in freundlicher Produktionsunterstützung mit der Auf die Ohren GmbH. Weitere Informationen gibt es auf www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones