Transcripts (79)

#176 - Ferdinand von Schirach: Warum Europa neue Grundrechte braucht

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

  • 340 views
  • 16 days ago
  • 09:57

Der Jurist und Schriftsteller Ferdinand von Schirach will EU-Bürgern ein Anrecht auf eine gesunde Umwelt, faire Produkte und den Schutz vor Manipulation durch Digitalkonzerne garantieren. Dafür hat er in seiner neuen Schrift „Jeder Mensch“ sechs neue Grundrechte formuliert. Das Ziel des Bestsellerautors und seiner Unterstützer: Wenn genug Bürgerinnen und Bürger sich dieser Initiative anschließen und die dazugehörige Petition unterschreiben, soll ein Verfassungskonvent die Charta der Grundrechte der Europäischen Union um die neuen Grundrechte erweitern. Im Achten Tag appelliert er an die Menschen, Europas “Wir-Gefühl” zu stärken. Die Kritik an der Brüsseler Bürokratie sei zwar berechtigt, doch statt sich in Resignation zu flüchten, müsse man sich dafür engagieren, die europäische Idee zu retten - auch angesichts stärker werdender Fliehkräfte in der Politik. Im Gespräch mit Alev Doğan spricht von Schirach über den notwendigen Kampf gegen Techgiganten wie Facebook und darüber, wie ein Recht auf Wahrheit gegen das systematische Verbreiten von Lügen durch populistische Politiker wie Donald Trump, Viktor Orban und AfD-Politiker wirken könnte.

Die unbequeme Wahrheit

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

  • 330 views
  • 8 months ago
  • 22:10

Unter dem Titel “Die unbequeme Wahrheit. Rede zur Lage unserer Nation” wendet sich Gabor Steingart in seinem neuesten Buch an Sie. Schonungslos und deutlich, aber auch immer mit Zuversicht analysiert er darin den Zustand unseres Landes. Zusammen mit seinem Team hat er an Bord der Pioneer One, dem hauseigenen Redaktionsschiff, dieses Buch auch als Hörbuch produziert. Insgesamt dauert das Werk um die vier Stunden, einige Ausschnitte daraus hören Sie hier.

#66 - Hermann Simon: Wir brauchen höhere Gewinne

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

  • 180 views
  • 8 months ago
  • 17:05

Prof. Dr. Hermann Simon ist einer der weltweit führenden Denker im Bereich der Preisstrategie. Gerade ist er als einziger Deutscher in der Hall of Fame der "Thinkers50” vertreten, einer Liste der einflussreichsten Unternehmensstrategen. Mit Blick auf den deutschen Mittelstand hat er den Begriff der “Hidden Champions” geprägt und weltweit setzen Konzerne auf seine Expertise. Über 35 Bücher hat Hermann Simon über Unternehmensstrategie, Marketing und Preismanagement geschrieben - einige seiner Abhandlungen gelten als Standardwerk. Auch als Gastgeber dieser Episode will er über einen neuen Standard sprechen. Deutsche Unternehmen müssen endliche höhere Gewinne machen, um nicht unterzugehen.

„Das Normale gibt’s nicht mehr“

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

  • 170 views
  • 7 months ago
  • 32:28

Im Interview: Miriam Meckel Unsere weiteren Themen: Künstler, Veranstalter und andere Kulturschaffende protestieren heute Mittag um 5 nach 12 in Berlin. Unter dem Motto „Alarmstufe Rot“ werden sie auf ihre dramatische Lage aufmerksam machen und finanzielle Hilfe fordern. Die Corona-Pandemie hat auch die Flughäfen weltweit in die Krise gestürzt. Der Finanzchef der Fraport AG, Matthias Zieschang, erläutert, wie sein Unternehmen die schwere Krise der Luftfahrt-Branche meistern will. General Motors steigt beim Tesla-Konkurrenten Nikola ein und hat einen Run auf die Nikola-Aktie ausgelöst. Unsere Börsenreporterin Anne Schwedt berichtet über die Gründe für diese Investition und über deutliche Verluste bei der Tesla-Aktie.

„Übertriebene Sorgen“

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

  • 170 views
  • 8 months ago
  • 34:01

Im Interview: Prof. Thomas Richter Unsere weiteren Themen: Torben Krauß, Sprecher der Bundesschülerkonferenz, berichtet im Interview über die Sicht der Schüler auf die Maskenpflicht im Unterricht. Er formuliert auch seine Forderungen an die Corona-Konferenz von Bund und Ländern. Der stellvertretende The Pioneer-Chefredakteur Gordon Repinski berichtet über die bevorstehende Corona-Konferenz zwischen Angela Merkel und den Länderchefs. Die Chancen für einen Kompromiss, der alle zufrieden stellt, sind gering. Börsenreporterin Sophie Schimansky berichtet über Sorgen bei Facebook. Apple wird in seinem neuen iOS für das iPhone das Sammeln von Nutzerdaten durch Facebook und andere Unternehmen stark einschränken.