Happy Scribe
[00:00:04]

Hier ist das erste deutsche Fernsehen mit der Tagesschau. Heute ins Studio Thorsten Schröder. Guten Abend, meine Damen und Herren! Ich begrüße Sie zur Tagesschau. Die jüngsten Verschärfungen im Kampf gegen die Coruña Pandemie stoßen vermehrt auf Kritik. Der Präsident des Deutschen Industrie und Handelskammertages, Schweitzer, sprach gegenüber der Funke-Mediengruppe von unkoordinierten Regelungen bei Beherbergung verboten. Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung Gassen warf Ländern und Kommunen in der Neuen Osnabrücker Zeitung überzogene Maßnahmen und falschen Alarmismus vor. Gestern hatte Bundeskanzlerin Merkel mit den größten deutschen Städten über Maßnahmen wie Sperrstunde und Alkoholverbot beraten, um das Infection Geschehen einzudämmen.

[00:00:56]

Aktuell meldet das Robert-Koch-Institut vier tausend sieben hundert ein und zwanzig Coruña Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden.

[00:01:05]

Coruña Hotspot Frankfurt am Main Gestern, Punkt 23 Uhr ging hier die Lichter aus.

[00:01:10]

Das war's. Es bricht mir das Gastro Herz. Sperrstunde. Eine der städtischen Maßnahmen, um die steigenden Coruña Zahlen in den Griff zu kriegen.

[00:01:19]

Ich finde, es ist ein absoluter Schlag ins Gesicht aller Gastronomen, die sich bemüht haben, alle Anweisungen einzuhalten.

[00:01:28]

Seit heute liegt auch die Großstadt Köln über der kritischen Marke von 50 neu Infizierten pro 100 000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen. In den Fußgängerzonen müssen die Menschen Maske tragen. Ab 22 Uhr gilt ein Alkoholverbot. Aber eine Sperrstunde wie in Frankfurt gibt es nicht.

[00:01:43]

Verwirrung Das ist schon ein ziemliches Wirrwarr. Ja, das stimmt schon. Wir wollten nach Holstein fahren. Morgen. Jetzt habe ich zwei, zwei Leute gefragt, also ein Reisebüro und beim ADAC gefragt, ob wir einreisen dürfen nach Holstein.

[00:01:57]

Keiner weiß genau Bescheid, denn wer in einem Coruña Hotspot lebt und innerhalb Deutschlands verreisen möchte, trifft bundesweit auf unterschiedliche Regelungen. Googelt Quarantäne. Wo ist ein negativer Corona Test nötig? Ein weiteres Problem. Wie kommen Urlauber kurzfristig an Tests? Und wer bezahlt die? Was für die Urlauber unangenehm ist? Ist für die Branche eine Katastrophe.

[00:02:18]

In den touristischen Gebieten ist wieder Zuversicht aufgekommen. Man hat sich gefreut auf eine gute Bochums Lage jetzt im Herbst. Und es hagelt jetzt Stornierungen ohne Ende. Und das ist schon ganz, ganz bitter.

[00:02:32]

Dabei seien innerdeutsche Reisen gar nicht das Problem, sagen Ärztevertreter und kritisieren, den bloßen Blick auf die Infektion zu zahlen, als zu einseitig. Darf man sie aber nicht nur an der Zahl festmachen, denn die Zahl alleine sagt ja nicht darüber was aus, wie viele Menschen erkranken schwer, wie viel müssen in denen sie Lebensstationen oder wie viel versterben gar an der Erkrankung? Insofern ist die Zahl ein ein Parameter, aber eben auch nur einer. Und man muss das Gesamtkonzept sehen.

[00:02:57]

Und da glaube ich, kann man insgesamt sehr viel gelassener und rationaler agieren.

[00:03:02]

Auch Frankfurts Oberbürgermeister, der gestern bei der Video Scheite mit der Kanzlerin dabei war, wünscht sich mehr Klarheit. Es wird nie eine komplette Einheitlichkeit geben. Was wir aber schaffen können, ist, dass wir die Maßnahmen scannen auf Wirksamkeit und auf eine gewisse Üblichkeiten, die Menschen auf eine höhere Akzeptanz haben. Wir wollen sie mitnehmen.

[00:03:22]

Kommende Woche will die Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten über das weitere Vorgehen beraten.

[00:03:28]

Die Coruña Pandemie bereitet auch den Schweinemast Betrieben große Probleme. Der Bauernverband sprach von einer äußerst kritischen Phase für die Züchter. Die wiederholten Corona Ausbrüche in Schlachthöfen und die damit verbundenen Rückgänge der Kapazitäten führen zu Platznot in den Ställen. In Niedersachsen, einer Hochburg der Schweinehaltung, fordern die Grünen finanzielle Hilfen für Bauern mit dem Ziel, die Tier Bestände dauerhaft zu verkleinern. Im Stall von Norbert Housing in Im Spühren wird es immer enger. 70 Ferkel drängen sich in dieser Bucht. Erlaubt sind eigentlich nur 30.

[00:04:03]

Ein klarer Verstoß gegen das Tierschutz Recht. Die Ferkel könnten sich gegenseitig verletzen. Nicht genug Futter bekommen. Der Ferkel Erzeuger und seine Familie sind verzweifelt. Das heißt, das ist einfach zu viel. Das ist das fräst Platzverhältnisse passt nicht mehr. Das Tränke Verhältnis passt nicht mehr. Wir füttern mit Wasser, Schläuchen und Schalen extra. Damit die Tiere wenigstens einigermaßen versorgt sind. Aber der Platz ist einfach zu Ende.

[00:04:28]

Nun hat er sich sogar selbst angezeigt. Corona macht Deutschlands Fleischindustrie immer mehr zu schaffen. Schlachthöfe werden wie zuletzt in Sörgel aufgrund hoher Infektionen Zahlen geschlossen oder können nicht mehr so viel verarbeiten. Aktuell würden jeden Tag 30 000 Schweine weniger als üblich geschlachtet, sagt der Verband. In den Schweine Hochburgen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen soll deshalb auch sonnenauf bzw. feiertags geschlachtet werden. Doch viele Betriebe winken ab. Es fehlten die dafür nötigen Arbeitskräfte. Aber auch die Schweinehalter sind gefordert.

[00:05:01]

Das Management in den Ställen muss angepasst werden. Und das heißt, dass die Ställe nicht komplett voll gemacht werden und dass auch die Kapazitäten reduziert werden müssen.

[00:05:10]

Weiter noch gehen die niedersächsischen Grünen. Sie fordern einen grundsätzlichen Kurswechsel in der Schlacht Industrie hin zu weniger Tieren und kleinen regionalen Schlachthöfen. Schweinehalter Housing hilft das nicht. Er überlegt, seine Tiere in einer Kartoffel Halle unterzubringen. Denn schon in zwei Wochen werden 1200 neue Ferkel geboren.

[00:05:30]

Im Konflikt um die Region Berg-Karabach haben sich Armenien und Aserbaidschan auf eine Feuerpause geeinigt. Sie war in der Nacht durch russische Vermittlung zustande gekommen und soll den Weg zu einer politischen Lösung bereiten. Trotz der Vereinbarung bleibt die Lage angespannt. Die Konfliktparteien beschuldigten sich heute gegenseitig, die Waffenruhe gebrochen zu haben.

[00:05:52]

Der Waffenstillstand zwischen Armenien und Aserbaidschan gerade in Kraft getreten und schon brüchig. Diese Bilder vom aserbaidschanischen Militär sollen das belegen. Russland sprach von einem ersten Schritt in die richtige Richtung.

[00:06:07]

Es geht darum, Kriegsgefangene auszutauschen und tote Soldaten in die Heimat zu überführen. Dabei sollten sich die Kriegsparteien an die Vorschriften des Internationalen Roten Kreuzes halten.

[00:06:18]

Der Konflikt um Berg-Karabach war Ende September wieder aufgeflammt.

[00:06:23]

Seitdem gab es täglich heftige Gefechte, bei denen mehrere hundert Soldaten ums Leben kamen. Zudem sind Tausende Menschen auf der Flucht. Die Kämpfe sind die heftigste Eskalation seit der Einigung auf einen Waffenstillstand 1994. In der aserbaidschanischen Stadt Warda hofft man auf ein Ende der Gewalt.

[00:06:43]

Auch wenn dieser Waffenstillstand halten könnte und der Konflikt beigelegt würde, dann wäre das gut. Dann würden wir nicht noch mehr Soldaten verlieren.

[00:06:53]

Nun geht sind in der Bankert der Regional Hauptstadt von Berg-Karabach. Ist das Misstrauen groß? Natürlich. Ich hoffe, dass die Feuerpause hält und dass sich die Türkei nicht weiter einmischt. Tut sie eigentlich schon.

[00:07:09]

Aserbaidschan bekommt in dem Konflikt Rückendeckung von der Türkei. Auch ausländische Söldner und Kämpfer dschihadistischer Gruppen aus den Kriegsgebieten in Syrien und Libyen sollen an den Gefechten beteiligt sein. Die Region Berg-Karabach wird mehrheitlich von christlichen Armeniern bewohnt. Das muslimisch geprägte Aserbaidschan wirft dem Nachbarland Armenien vor, Teile seines Staatsgebietes besetzt zu halten. Eine politische Lösung ist nicht in Sicht.

[00:07:38]

Mit einer Rede vor dem Weißen Haus nimmt US-Präsident Trump nach Bekanntwerden seiner Curvy 19 Erkrankungen zur Stunde wieder den Präsidentschaftswahlkampf auf. Hunderte Anhänger haben sich auf dem Rasen vor dem Amtssitz des Präsidenten versammelt. Das für kommenden Donnerstag geplante Fernsehduell mit seinem demokratischen Herausforderer beiden wurde unterdessen abgesagt. Ein von der zuständigen Kommission vorgeschlagenes virtuelles Format hatte Trump abgelehnt.

[00:08:05]

Das Weiße Haus bereitet sich auf das Bühnen Comeback des Präsidenten vor. Zum ersten Mal seit Bekanntwerden seiner Coruña Infektion wird Trump vor Publikum eine Rede halten. Von diesem Balkon aus 2 000 Personen sind geladen. Dabei ist unklar, ob der Hausherr noch ansteckend ist. Trump sagte gestern Abend in einem Interview, er sei getestet worden, habe die Werte aber noch nicht bekommen. Dennoch sei er bereit, seinen Wahlkampf fortzusetzen. Really? Ich fühle mich wirklich gut, fühle mich sehr stark.

[00:08:35]

Ich kenne viele Leute, die covert hatten oder das China Virus, wie ich es nenne, weil es aus China kam. Aber ich fühle mich wirklich, wirklich stark. Trumps Veranstaltung wird heute in den USA kontrovers diskutiert. Denn das Weiße Haus gilt inzwischen als Coruña Hotspot. Bei der Nominierung von Trumps Kandidatin für den Obersten Gerichtshof am 26. September infizierten sich offenbar so viele Menschen, dass US Chef Virologe Fouché offiziell von einem Super Preda Event spricht. Trumps Herausforderer Joe Biden nutzt Trumps Veranstaltung heute für eine Attacke.

[00:09:09]

Hat nicht viel Glück. Ich würde da nur mit Maske hingehen. Und wenn. Abstand halten könnte. Ich habe gerade gelesen, dass die Gesundheitsbehörde eine Masken Pflicht für öffentliche Verkehrsmittel wollte, weil sich 40 000 Leute täglich infizieren. Doch das Weiße Haus hat das blockiert. Was ist los mit diesem Typen?

[00:09:29]

Es gab das nächste und voraussichtlich letzte TV-Duell zwischen beiden und Trump soll am 22. Oktober stattfinden.

[00:09:38]

Das diktatorisch regierte Nordkorea hat mit einer nächtlichen Militärparade den 75. Gründungstag der herrschenden Arbeiterpartei gefeiert. Dabei präsentierte die kommunistische Führung in der Hauptstadt Pjöngjang offenbar auch neue Waffensysteme. Machthaber Kim Jong UN drohte erneut, Nordkorea würde Atomwaffen mobilisieren, sollte es angegriffen werden.

[00:10:01]

Partei Jubiläum Nordkoreas Führung illuminierte für die Nacht. Die Partei regiert das Volk, er regiert die Partei. Machthaber Kim Jong UN Keine Maske, kein Abstand. Auch auf dem Kim Il Sung Platz nichts. Dabei ist das Land im Lockdown Grenzen geschlossen. Coruña Fallzahl unbekannt. Offiziell gibt es keine Infektionen. Jeder.

[00:10:27]

Ich möchte alle Völker trösten, die gegen dieses heimtückische Virus kämpfen. Ich hoffe aufrichtig, die Menschen behalten ihre Gesundheit, Freude und ihr Lachen.

[00:10:36]

Ich bin dankbar, dass unser Volk gesund ist und unversehrt nach aufwendig inszenierten Flug Einlagen, das militärische Boden, Inventar, Kurz und Mittelstreckenwaffen sowie erstmals die BUKO Kaesong 3 eine U-Boot gestützte ballistische Rakete. Zu Jahresbeginn hatte Kim eine neue strategische Waffe angekündigt die Abrüstung. Gespräche mit den USA waren da gescheitert und das ist die Innovation. Eine verlängerte JOSSA 15, die wohl größte mobil einsetzbare Interkontinentalrakete der Welt. Mehr Ladung bei gleicher Reichweite. Ein Wink Richtung Washington. Dort wäre wohl niemand überrascht, würde Nordkorea bald wieder provozieren.

[00:11:26]

Dennoch Der Test einer Langstreckenrakete wäre ein Affront gegenüber dem Amtierenden oder gleich eine Prüfung für einen möglichen neuen US-Präsidenten.

[00:11:38]

Taiwans Präsidentin CEI Ing. Wen hat China aufgefordert, die militärischen Spannungen zwischen beiden Ländern abzubauen? Bei einer Rede in Taipeh anlässlich des taiwanesischen Nationalfeiertag rief sie die Führung in Peking zu einem ernsthaften Dialog auf. China betrachtet Taiwan als Teil seines Staatsgebiets und hat der demokratisch regierten Inselrepublik immer wieder mit Krieg gedroht. Im September hatte sich der Konflikt zugespitzt, als chinesische Kampfflugzeuge mehrfach in Taiwans Luftraum eingedrungen.

[00:12:09]

Mit Windgeschwindigkeiten von gut 150 Kilometern pro Stunde ist Tropensturm Delta auf die Küste des US-Bundesstaates Louisiana getroffen. Es kam zu heftigen Regenfällen. Die Behörden warnten vor gefährlichen Sturmfluten. Mehrere 100 000 Haushalte waren zeitweise ohne Strom. Inzwischen hat der Sturm an Kraft verloren. Erst vor sechs Wochen war Hurrikan Laura ein ähnlich starker Wirbelsturm über die Region gezogen.

[00:12:37]

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft spielt heute Abend in der UEFA Nations League gegen die Ukraine nach dem bisher Sieg losen Spielen in diesem Jahr geht es in Kiew für das Team von Bundestrainer Löw vor allem darum, wieder einen Erfolg zu verbuchen. Die Heimreise aus dem Coruña Risiko Gebiet wird die Mannschaft direkt nach der Partie antreten. Das erste überträgt das Spiel im Anschluss an diese Tagesschau. Keine 36 Stunden wird sich die DFB-Auswahl in Kiew aufhalten. Es ist wie ein Spiel auf der Durchreise.

[00:13:08]

Allerdings hat der viermalige Weltmeister einiges gutzumachen. Die Auftritte zuletzt riefen große Kritik hervor. Bundestrainer Joachim Löw benötigt deshalb dringend ein positives Resultat 20 000 Zuschauer sind für die Begegnung zugelassen.

[00:13:21]

Mit Abstand und Maske im Stadion ist die Entscheidung hier von Gesundheitsbehörden oder vom vom Bürgermeister. Klitschko, glaube ich, weiß ich, was ich gehört habe.

[00:13:33]

Löw setzt heute auf einen Block aus Spielern des FC Bayern München, die ausgestattet mit fünf Titeln dem Team Selbstvertrauen und Stabilität geben sollen. Der letzte deutsche Länderspiel Sieg liegt fast ein Jahr zurück. Kapitän Manuel Neuer saß damals auf der Bank. Heute wird er wieder zwischen dem Pfosten stehen. Die Statistik spricht klar für die deutsche Mannschaft. Bei sexuellen Mit der Ukraine gab es drei Siege und drei Unentschieden. Und hier die Lottozahlen. 4 8 16 22 28 33 Supa Zahl 6 Diese Angaben sind wie immer ohne Gewähr.

[00:14:12]

Weitere Gewinnzahlen finden Sie auf tagesschau.de und im ARD Text ab Tafel 580. Und nun die Wettervorhersage für morgen, Sonntag, den 11. Oktober. Ein umfangreiches Tiefdruckgebiet und kühle Luft polaren Ursprungs sorgen für wechselhaft das Wetter in Alpen Nähe fällt heute Nacht Regen, sonst im Osten und Süden oft trocken und teilweise klar. Im übrigen Land viele Wolken mit ein paar Lücken und einige Schauer an der Küste auch Gewitter. Morgen am östlichen Alpenrand zunächst noch Regen, sonst teils dichte Wolken, teils Sonnenschein und ein paar Schauer.

[00:14:48]

Die Schneefall Grenze sinkt auf etwa tausend Meter. Heute Nacht auf Sylt bis 10 im Osten und Süden örtlich um null Grad. Auch Bodenfrost ist stellenweise möglich. Im Bergland morgen oft einstellige Werte, sonst 10 bis 14 Grad, auch am Montag unbeständig und recht kühl. In den folgenden Tagen erwartet uns eine meist trockene Mischung aus Nebel, Wolken und Sonne. In der Halbzeitpause des Länderspiels Deutschland Ukraine hat Caren Miosga diese Tagesthemen vor Publikum wie Donald Trump trotz Coruña Infektion Wahlkampf macht und Regierungs Realität gegen Idealismus wie der Streit um den dann Roeder Vorst.

[00:15:28]

Die Grünen in die Bredouille bringt. Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend.