Transcripts (4)

06 Außerirdische, Urknall und Gott im All

Wunder des Weltraums

  • 32 views
  • 4 months ago
  • 14:37

Mit dem Bild vom Schwarzen Loch sind wir an die messbaren Grenzen von Raum und Zeit gestoßen und auch an die Grenzen der Wissenschaft. Da bleiben noch viele Fragen offen: Gibt es Leben im All? Wie entsteht Leben überhaupt? Heino Falcke und Jörg Römer diskutieren in der letzten Folge von „Wunder des Weltraums“ über die Suche nach Leben im All, wie man Alien-Podcasts empfangen kann und ob es im Weltraum auch Gott gibt. Jörg fragt den gläubigen Heino, wie Wissenschaft und Glauben zusammen gehen und was aus seiner Sicht die größte Herausforderung für die Menschheit ist. Wer nicht genug bekommen kann von den Geheimnissen des Universums, dem empfehlen wir „Licht im Dunkeln“ das gemeinsame Buch von Heino Falcke und Jörg Römer über schwarze Löcher, das Universum und uns Menschen. Als Buch und Hörbuch - überall im Handel.

05 Das Weltteleskop und die Jagd nach dem Bild

Wunder des Weltraums

  • 30 views
  • 4 months ago
  • 20:52

Wie macht man etwas sichtbar, was eigentlich nicht zu sehen ist und warum sieht ein Schwarzes Loch eigentlich wie ein glühender Donut aus? Das fragt sich Wissenschaftsjournalist Jörg Römer und bekommt von Heino Falcke auch gleich die richtigen Antworten. Heino muss es wissen, denn er war beteiligt an der Jagd nach dem berühmten Bild vom Schwarzen Loch. In der fünften Folge von „Wunder des Weltraums“ nimmt uns der Wissenschaftler mit auf diese bahnbrechende Astronomie-Expedition und erklärt, warum dieses Unterfangen so schwierig ist und dass man dafür ein Weltteleskop braucht, das aus vielen einzelnen, zusammen geschalteten Teleskopen besteht, die sich überall auf der Erde verteilt befinden. Er berichtet von seinen Expeditionen zu den unterschiedlichen Teleskop-Stationen, warum man gutes Wetter zum Beobachten braucht und die Verpflegung von Astronomen offenbar eine wichtige Rolle zu spielen scheint. Am Ende verrät er, wie es war, nach all den Jahren der Arbeit und dem Einsatz vieler ratternder Festplatten endlich das berühmte erste Bild vom Schwarzen Loch vor Augen zu haben… Wer nicht genug bekommen kann von den Geheimnissen des Universums, dem empfehlen wir „Licht im Dunkeln“ das gemeinsame Buch von Heino Falcke und Jörg Römer über schwarze Löcher, das Universum und uns Menschen. Als Buch und Hörbuch - überall im Handel.

04 Die Entdeckung Schwarzer Löcher

Wunder des Weltraums

  • 44 views
  • 4 months ago
  • 17:14

Astronom Heino Falcke ist ein Spezialist für Schwarze Löcher und entsprechend fragt Redakteur Jörg Römer ihm in der vierten Folgen von „Wunder des Weltraums“ ebensolche in den Bauch: Wie entstehen denn schwarze Löcher? Sind sie wirklich schwarz? Und warum läuft man Gefahr, spaghettifiziert zu werden, wenn man in sie reinfliegt? Heino erklärt auch, was ein Ereignishorizont ist und was schwarze Löcher mit Rosinenteig gemeinsam haben und ob man innerhalb von schwarzen Löchern wirklich in der Zeit reisen kann. Bei soviel fantastischen und geistessprengenden Informationen kann man schon mal überwältigt sein und Angst um unsere Erde bekommen, sollte sie von einem hungrigen Schwarzen Loch angefallen werden…

03 Das Bettlaken der Raumzeit

Wunder des Weltraums

  • 33 views
  • 4 months ago
  • 20:11

Die dritte Folge von „Wunder des Weltraums“ beschäftigt sich mit einem der Popstars der Wissenschaft - Albert Einstein. Einstein, der weder durchgeknallt noch ein einsames Genie war, wusste allerdings, wie verrückt Licht ist. Astronom Heino verwirrt Spiegel-Autor Jörg auch ordentlich bei dem Versuch, ihm Einsteins-Relativitätstheorie am Beispiel einer Schnecke zu erklären, die Auto fährt und dabei eine Taschenlampe anmacht… Da wird am Ende auch noch ein Spannbetttuch aus unserem Universum mit der Sonne als fetter Bowling-Kugel in der Mitte. Dass Einstein recht hatte mit seiner Theorie, dass Raum und Zeit nicht absolut sind, können wir übrigens jeden Tag selbst testen, wenn wir GPS-Signale verwenden… Wer nicht genug bekommen kann von den Geheimnissen des Universums, dem empfehlen wir „Licht im Dunkeln“ das gemeinsames Buch von Heino Falcke und Jörg Römer über schwarze Löcher, das Universum und uns Menschen. Als Buch und Hörbuch - überall im Handel.