Transcripts (31)

GANZ BERLIN HASST JAKOB LUNDT

Baywatch Berlin

  • 830 views
  • 2 days ago
  • 01:33:38

Diese Woche steht „Baywatch Berlin“ ganz im Sternzeichen: Peinlich! Jakob Lundt berichtet vom peinlichsten Tag seines bisher 34 Jahre langen Lebens. Klaas erzählt, wie er mit der Peinlichkeit umgegangen ist, dass seine allererste ProSieben Show direkt abgesetzt wurde - wegen scheiße. Ganz treue Baywatch Berlin Fans erfahren außerdem, dass sie dankbar sein können, dass Schmitti überhaupt noch lebt! Hat er doch die Eigenschaft, sich bei Peinlichkeit, komplett zu dematerialisieren und zu Staub zu zerfallen. Außerdem: Klaas hat jetzt ein Stück vom Kölner Dom - peinlich! Jakob wartet immer noch auf den Anruf vom rbb - peinlich! Schmitti war schon wieder auf Clubhouse - peinlich. Duell um die Welt Aufnahmeleiter Michael rastet an Grenzen gerne aus - peinlich. Jakob guckt von Herzen gerne „Bachelor“ - super peinlich. Die peinlichste Folge „Baywatch Berlin“, aber immer noch angenehmer als eine Wurzelbehandlung. WERBUNG: Jetzt FREE NOW App downloaden und los geht’s https://apps.apple.com/app/mytaxi-the-taxi-app/id357852748 https://play.google.com/store/apps/details?id=taxi.android.client&hl=en FREE NOW will als erste Mobilitätsplattform in Europa bis 2030 emissionsfrei werden. Mehr Infos gibt’s auf https://free-now.com/de/ueber-free-now/nachhaltigkeit Im aktuellen Mobilfunk-Netztest des Fachmagazins connect sichert sich das O2 Netz erstmals in der 25-jährigen Unternehmensgeschichte von Telefónica Deutschland / O2 die Note „sehr gut“. Damit belegt der härteste Branchenvergleich des Landes den entscheidenden Durchbruch bei der Netzqualität, der O2 durch seine 4G-Ausbauoffensive gelungen ist. Mehr dazu auf: https://www.o2online.de/vorteile/auszeichnungen-testberichte/#id-824316

Captains Dinner bei Aufpuste-Schmitt

Baywatch Berlin

  • 530 views
  • 7 months ago
  • 02:04:31

Ende. Aus. Vorbei. Heute fällt der letzte Vorhang für Baywatch Berlin. Allerdings, liebe Clickbait-Fans, nur für die „Summer Breeze“ – dem Urlaub für die Ohren. Aber die drei sonnengegerbten Gigolos lassen Euch nicht ohne ein Grande Finale ins Bett. In der letzten Folge der "Summer Breeze" wird endlich Schmittis einziger Wunsch Wirklichkeit: ein Boots-Ausflug mit seinen besten Freunden. So hisst Kapitän Schmitti die unsichtbaren Segel seiner MS Schrott, um mit Jakob und Klaas die Spree zu bereisen. Jenem mystischen Gewässer um das sich seit Jahr und Tag unendliche viele Geschichten ranken. Vorher gibt es allerdings STREIT, HASS und WUT. Klaas und Jakob verschaffen sich mit einer List Eintritt in Schmittis private Wohnung. Was sie dort vorfinden kann mit Worten nicht ausreichend beschrieben werden. Ein Segen für jeden Hörer, dass Baywatch Berlin nicht Deutschlands erster Geruchs-Podcast ist. Danach geht es wütend weiter. Schmitti zwingt seine Freunde, Boot, Motor und Paddel aufzupusten und das Gefährt anschließend über öffentliche Straßen aufs Wasser zu bugsieren. Ab diesem Moment beginnt ein auditiver Urlaub für die Seele. Die Themen der Reise auf dem Luft-Traumschiff sind dabei aktueller und informativer als jede Ausgabe der Tagesthemen: Wer hat schonmal harte Drogen probiert? Schmittis peinlichster Tag im ganzen Leben. Was passiert wenn man mit einem Gummiboot einen Dampfer rammt? Gedanken zum Tod von Fips Asmussen. Wie Gerd Schröder die Deutsch-Russische Freundschaft wirklich nach Vorne petern könnte. Und warum sich Klaas einst selber operiert hat. All das und noch viel mehr in der letzten XXXXL Folge „Baywatch Berlin - Summer Breeze“. Dem Bootcast Eures Vertrauens. WERBUNG: Der Partner dieser Podcast Folge ist Porsche und der erste vollelektrische Sportwagen mit der Seele eines Porsche: der Taycan. Die herausragende Performance kann man im Porsche Experience Center Hockenheimring live erleben. Unter www.porsche-experiencecenter-hockenheimring.de finden Sie die elektrisierenden Fahrprogramme. Mehr Informationen zum Taycan unter www.porsche.de/taycan. Taycan Turbo: Stromverbrauch (in kWh/100 km) kombiniert: 26,0; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km Mit dem Code “speakeasy” zahlen die Zuhörer für 3 Monate und erhalten ein Babbel Abo für ein halbes Jahr. Gültig sind die Codes bis zum 11.10.2020. Weitere Infos und alle Teilnahmebedingungen findet ihr auf Babbel.com/audio/

§§ 223,224 StGB zum Nachteil des Herrn Klaas Heufer-Umlauf

Baywatch Berlin

  • 420 views
  • 6 months ago
  • 01:35:20

Stellen Sie sich vor, sie hätten tagelang geackert, um zwei satten TV-Stars eine perfekte Fernsehsendung auf den Leib zu schneidern. Stellen Sie sich vor, Sie wären nach diesem kreativen Kraftakt noch sieben Stunden Auto gefahren. Quer durch die schlafende Republik. Durch tiefschwarze Nacht. Stellen Sie sich vor, Ihr Wecker klingelt nach lächerlichen drei Stunden Schlaf und Sie müssten sich in diesem Zustand in ein Tonstudio schleppen, nur um sich die Fröhlichkeit eines ausgeschlafenen Klaas Heufer-Umlauf um die Ohren hauen zu lassen. Unvorstellbar? Pustekuchen. Für Jakob Lundt und den Verfasser dieser Zeilen (Schmitt) ist dieser Albtraum wahr geworden. Müde und schlapp wie der Instagram-Account von Klaas Heufer-Umlauf, sitzen die beiden Unterhaltungs-Gollums vor Ihren Mikrofonen und bemühen sich, weder ihre Nerven, noch den Gesprächsfaden abreißen zu lassen. Folgende Themen wurden in diesem höchst bedenklichen Zustand verhandelt (Gedächtnisprotokoll): ⁃ Irgendwas mit Körperverletzung und dem Landeskriminalamt. ⁃ Wie lautet der wichtigste Satz, den man auf „Duell um die Welt“-Reisen kennen muss? ⁃ Lundt steht vor Gericht und nervt den Rechtsstaat. ⁃ Welche Kackidee der „Goldenen Kamera“ hätte #goslinggate fast verhindert? ⁃ Irgendwas mit Trash-TV ⁃ Berufe mit Smalltalk-Zwang ⁃ Die French Nails von Lundt (*Triggerwarnung*) ⁃ Schmitt ist müde und will nix von Lundts Füßen hören. ⁃ Trendsportart: Katerspritze ⁃ Warum wird so viel über Lundts Füße geredet? Sie, werte Zuhörer*innen, haben Schmitt und Lundt eine Sache voraus: Sie können frei entscheiden, ob Sie sich mit solchen Themen beschäftigen wollen. Sie alleine entscheiden, inwieweit Sie die Themen der Folge „§§ 223,224 StGB zum Nachteil des Herrn Klaas Heufer-Umlauf“ in Ihr Leben lassen. Es ist Ihre FREIE ENTSCHEIDUNG - und der Rechtsweg ausgeschlossen. WERBUNG: Indeed ist die größte Jobseite der Welt* und in über 60 Ländern präsent – seit 2008 auch in Deutschland. Unsere Mission: „We help people get jobs.“ 5 Millionen Menschen* suchen in Deutschland jeden Monat auf Indeed nach Jobs und Informationen zu Unternehmen. Starte jetzt deine Suche auf: www.indeed.com * ComScore, bezogen auf Total Visits weltweit ** Comscore, 2019, bezogen auf Unique monthly Visitors Ihr wollt mehr zum neuen Kinofilm "Tenet" erfahren? Einen Trailer findet ihr unter https://www.youtube.com/watch?v=5Oxbl3yAzUc

„Komm setz dich hin, du Affe!“

Baywatch Berlin

  • 390 views
  • 7 months ago
  • 01:35:49

Diese Ausgabe #BaywatchBerlin steht komplett im Zeichen des Heimkehrens. Der Urlaub (und damit leider auch die Summerbreeze-Zeit) ist vorbei und damit muss man erstmal klarkommen. Unsere drei Podcast-Late-Adopter Thomas, Jakob & Klaas haben die Cocktailschirmchen von ihren Kaffeetassen entfernt, die Hawaiihemden wieder zurück in den Schrank gehängt & statt einer gold schimmernden Urlaubsbräune, ziert ihr Antlitz nun bald wieder ein praktisches Arbeitsgrau. Wer allerdings sein Leben nicht nur als die lästige Scheiße zwischen schönen Urlauben wahrnehmen möchte weiß: mit der richtigen Portion Selbstbetrug kann man sich sogar auf sowas wie den Herbst freuen. Hä? Wie geht das denn? Na hören Sie doch mal rein, da finden Sie vielleicht die Antwort! Das Ende des Sommers - ein langsames Erwachen aus einem Vollrausch der guten Laune & Sie als Hörer mittendrin! Sagen Sie doch mal selbst: Ist das was? Die seit langem ehrlichste Folge füllt galant die Lücke, die Onkel Domian einst in unseren Herzen hinterlassen hat & bietet darüber hinaus nützliche Informationen zu folgenden Themengebieten: Wo hört für Guido Cantz der Spaß auf? Mit was muss Klaas in dieser Woche wieder zwanghaft angeben? Wie schafft man es, dass einen bald endlich niemand mehr zuhause besucht? Und respektiert Thomas Kinder unter 4 Jahren erst, wenn sie fachgemäß & ohne zu nerven eine Schlagbohrmaschine benutzen können? Schliessen Sie nun bitte alle Türen & Fenster und hören Sie Ihren Lieblingspodcast #BaywatchBerlin in maximaler Lautstärke um die volle Dröhnung Laber-Genuss erfahren zu können. Viel Spaß! WERBUNG: Indeed ist die größte Jobseite der Welt* und in über 60 Ländern präsent – seit 2008 auch in Deutschland. Unsere Mission: „We help people get jobs.“ 5 Millionen Menschen* suchen in Deutschland jeden Monat auf Indeed nach Jobs und Informationen zu Unternehmen. Starte jetzt deine Suche auf: www.indeed.com * ComScore, bezogen auf Total Visits weltweit ** Comscore, 2019, bezogen auf Unique monthly Visitors Das Sonderangebot: 45-Euro Amazon Gutschein von CLARK! (Nur bis 30.09) Anmeldung mit dem Code BAYWATCH45 unter clark.de, goclark.at oder direkt in der App. Ihr erhaltet einen Amazon Gutschein in Höhe von 15 Euro für jede gültige Versicherung, die ihr mit Clark managt. Gesetzliche Versicherungen sind von der Aktion ausgeschlossen und die maximale Gutschrift beträgt 45 Euro. Teilnahmebedingungen auf https://www.clark.de/teilnahmebedingungen/baywatch_berlin45 (Deutschland) https://www.goclark.at/teilnahmebedingungen/baywatch_berlin45 (Österreich)

Fernsehverbot für Klaas Heufer-Umlauf

Baywatch Berlin

  • 340 views
  • 4 months ago
  • 01:35:26

„BIG WIN“ für Baywatch Berlin! Wer sich bisher nichts Würdeloseres als die US-Wahl vorstellen konnte, der hat die neue Folge von Baywatch Berlin nicht gehört. Klaas Heufer-Umlauf gibt pfiffige Tipps für den Einstieg ins Showgeschäft und erzählt, wie(so) er durch Sidos und Knossis „Horrorcamp“ gehühnert ist. Lundt denkt: „Knossi? Das klingt ja wie ein kleines, süßes Gebäck!“ - und schwupps, schon ist er wieder bei seinem Lieblingsthema. Mit knurrendem Magen stellt er eine waghalsige Theorie über „Croissant-Schleifen“ auf, die man so eher von Steven Hawking vermutet hätte. Lundts Universum in der Nussschale. Was soll man dazu noch sagen. Bei Schmitt ist alles wie immer: er schaut zu viel Fernsehen, wird von Kindern an Halloween gedemütigt und hat seine Katzen nicht im Griff. Achja, und dann war da noch die Sache mit dem Fernsehverbot, das Klaas Heufer-Umlauf in einer denkwürdigen Silvesternacht erteilt wurde...während Johannes B. Kerner auf Vogelnester starrte. All das ergibt für Sie keinen Sinn? Na das fällt Ihnen ja früh ein. WERBUNG: Unfck the Internet Aus Liebe zum Web Hol dir Firefox und weitere Infos auf firefox.com/liebe ● https://www.instagram.com/tech_is_not_neutral/ ● https://twitter.com/firefox_DE Michelin: Damit der Winter Sie nicht kalt erwischt: Jetzt einen Testsieger-Reifen von Michelin kaufen und 8-fache Miles & More Prämienmeilen sichern. Mehr unter www.michelin.de