Baywatch Berlin

SUBSCRIBE

Das Beautiful Mind Klaas Heufer-Umlauf probiert in diesem Podcast nach über 10 Jahren weltfremden Jet Set Spaß Kontakt zur echten Welt aufzunehmen. Wie einst in der Weihnachtsgeschichte wird er dabei von seinen Freunden Thomas Schmitt und Jakob Lundt an die Hand genommen und langsam wieder mit den Themen des wahren Lebens in Kontakt gebracht. Tauchen Sie ein und seien Sie die Kugel im Flipperautomaten „Baywatch Berlin“!

1:37:08
Flotte Sprüche auf dem Quotenkarussell
6 views 4 days ago

Oktoberfest abgesagt, Karneval verschoben - nur auf „Baywatch Berlin“ ist wie immer Verlass! Die aktuelle Folge „Flotte Sprüche auf dem Quotenkarussell“ ist Methadon für all die Jecken und Oktoberfestler, die jetzt vor den Scherben ihrer Volksfest-Existenz stehen. Gut, dass Klaas Heufer-Umlauf zur Stelle ist und für gleichwertigen Ersatz sorgt. Er fängt alle Enttäuschten mit einem genialen Ersatzprogramm auf und sorgt so dafür, dass schon das einmalige Hören der Folge, auch dank des Wirkbeschleunigers „Lysin“, drei Mal mehr als jeder echte Besuch auf dem Festplatz wirkt. Doch die Folge bietet noch so viel mehr. Erstmalig in der Geschichte des noch jungen Newcomer-Podcasts ist Kult-Schmitti super gut drauf! Woran das liegt kann der Saarländer schnell berichten: gute Quoten flatterten kurz vor Aufnahmebeginn ins Studio. Genauso wie ein ganz besonderes Jobangebot. Jakob dagegen steht völlig neben sich. Etwas hat den gemütlichsten Mann Deutschlands völlig aus dem Gleichgewicht gebounced: sein Umzug. Völlig gestresst und mit den Nerven am Ende berichtet Lundt aus der neuen Wohnung voller unbeschrifteter Umzugskartons. Klaas erzählt seinen wissbegierigen Freunden seinerseits von erotischen Zwinker-Einlagen, von ganz speziellen Fans und missgönnt Christian Drosten sein frisch gegossenes Bundesverdienstkreuz. Das, kluge Gedanken zum „Sommerhaus der Stars“ und eine erschütternde Ankündigung der Drei machen auch diese Folge „Baywatch Berlin“ zum gern gesehenen Gast in jedem podcastaffinen Ohr. PS: Wer bis hierhin gelesen hat, kann auch gerne noch hier https://voting.deutscher-comedypreis.de/kandidaten/baywatch-berlin aus Mitleid abstimmen. Danke. Alles Gute alles Liebe. WERBUNG: Indeed ist die größte Jobseite der Welt* und in über 60 Ländern präsent – seit 2008 auch in Deutschland. Unsere Mission: „We help people get jobs.“ 5 Millionen Menschen* suchen in Deutschland jeden Monat auf Indeed nach Jobs und Informationen zu Unternehmen. Starte jetzt deine Suche auf: www.indeed.com * ComScore, bezogen auf Total Visits weltweit 
 ** Comscore, 2019, bezogen auf Unique monthly Visitors BookBeat - Unbegrenzt Hörbücher hören. Mit unserer Hörbuch App kannst du so viele Hörbücher/Monat anhören, wie du möchtest. Mehr als 75.000 Titel warten auf dich. Jetzt 1 Monat gratis testen: www.bookbeat.de/baywatch oder den Code „baywatch“ bei der Anmeldung eingeben. Der Code ist bis 15.11.2020 gültig.

1:32:03
Spreeverbot für Aufpuste-Schmitt
3 views 11 days ago

Es war ein Spiel mit dem Feuer, ein Ritt auf der Rasierklinge, ein Tanz auf dem Vulkan. Das war ihm bewusst - und trotzdem hörte er nicht auf, Geheimnisse aus dem Innersten der Berliner Wasserwelt auszuplaudern. Die Quittung für diese Indiskretion folgte prompt: Aufpuste-Schmitt hat Spreeverbot - ausgesprochen vom Spreebürgermeister persönlich. Die Chronik einer angekündigten Katastrophe. Exklusiv bei Baywatch Berlin. War sonst noch was? Ach ja: Klaas Heufer-Umlauf erklärt, warum seine Produktionsfirma leider keine Schüler-Praktika mehr anbieten kann und warum der Satz „Ich bring dich um, du Arschloch!“ nicht bei der beruflichen Orientierung hilft. Als wäre das alles nicht schon schlimm genug, hat Kulinarik-Päpstchen Lundt auch noch selbstgebrühten Kaffee mitgebracht (in einer äußerst exzentrischen Edelstahl-Thermoskanne), versaut Klaas den Mittagslunch im Kreise seiner Kollegen und erinnert sich an eine verhängnisvolle Verwechslung, durch die Wunschgast „Casper“ für lange Gesichter in der Fernsehredaktion gesorgt hat. Der Rest im Schnelldurchlauf: Schmitt hat wieder neue Technik, Lundt findet Sachen lecker und Klaas erzählt, wie ihm der gute, alte „Markus Mild“ durch die Frisörlehre geholfen hat. Wenn man es bis zur Analyse der neuen „Sommerhaus“-Folge geschafft hat und sich Pharisäer Klaas als Trash-TV-Heuchler enttarnt, hat man es fast geschafft und lässt die Kopfhörer mit einem erschöpften „That’s Branko Life“ von den Ohren rutschen. Mein lieber Herr Parkettverleger, was war das für eine Folge. WERBUNG: Indeed ist die größte Jobseite der Welt* und in über 60 Ländern präsent – seit 2008 auch in Deutschland. Unsere Mission: „We help people get jobs.“ 5 Millionen Menschen* suchen in Deutschland jeden Monat auf Indeed nach Jobs und Informationen zu Unternehmen. Starte jetzt deine Suche auf: www.indeed.com * ComScore, bezogen auf Total Visits weltweit 
 ** Comscore, 2019, bezogen auf Unique monthly Visitors FREE NOW bietet dir die Vielfalt der Mobilität in deiner Stadt - alles in einer App. Mit dem Gutschein „BAYWATCHBERLIN“ bekommen Neukunden in Berlin jetzt5x50% Rabatt auf Car Sharing, Ride und Scooter-einlösbar in Berlin bis 31.12.2020. Jetzt FREE NOW App downloaden und los geht’s https://apps.apple.com/app/mytaxi-the-taxi-app/id357852748 (https://play.google.com/store/apps/details?id=taxi.android.client&hl=en )

1:34:40
Trash-TV im goldenen Handschuh
6 views 18 days ago

Dass Jakob ein, in gewisser Weise, aus der Zeit gefallener, junger Mann zu sein scheint, ahnt der aufmerksame Baywatch Berlin Zuschauer wohl schon länger. So ist das Westberliner Smalltalk-Wunder wohl als einziger Mensch der Welt auf der einen Seite großer Cappuccino- und Pediküre-Fan, auf der anderen Seite aber auch neugierig und doof genug, sich in seinem „Jakob-Lundt-Outfit" (Vogue 09/20) auf ein Konzert der beliebten Punk- und Kacka-Band „Die Kassierer“ zu verirren. Ist er dieses Mal zu weit gegangen? Heißt es statt „fifty-five at heart“ nun „eighty-five at head“ und ist er - nun ja - dement? Ganz anders dagegen Schmitt. Wenn er joggen geht, klötert er zwar nach wie vor wie ein Sack Schrauben, aber im Oberstübchen macht dem tierliebenden Technikfan so schnell niemand ein X für ein U vor. In dieser Woche verrät er uns, wie man es schafft, nicht nur auf jedem Parkett zu Hause zu sein, sondern auch in jeder noch so speziellen Subkultur nach wenigen Minuten zum Anführer zu werden. Zu den weniger aufgeweckten Momenten gehört seine Entscheidung zu erzählen, warum seine Familie ihm verbietet in den Zoo zu gehen (weird). Auch von Klaas gibt es tolle Neuigkeiten. Kaum zu glauben, aber wahr: er kann mit Messer und Gabel essen. Juchu! Deutschland liegt sich weinend in den Armen - und damit war nicht mehr zu rechnen. Darüber hinaus erfahren wir, warum Klaas' Karriere schon vor ca. 12 Jahren einmal fast vorbei gewesen wäre und wie es sich anfühlt, 1000 Holländer auf einmal tief zu enttäuschen. Wenn Ihnen das dennoch ALLES egal ist, interessiert Sie aber vielleicht die Antwort auf die Frage: Warum sind Corona-Leugner und Verschwörungstheoretiker immer so unendlich schlecht drauf? Das und vieles mehr in der aktuellen Ausgabe „Trash-TV im goldenen Handschuh“ WERBUNG: Indeed ist die größte Jobseite der Welt* und in über 60 Ländern präsent – seit 2008 auch in Deutschland. Unsere Mission: „We help people get jobs.“ 5 Millionen Menschen* suchen in Deutschland jeden Monat auf Indeed nach Jobs und Informationen zu Unternehmen. Starte jetzt deine Suche auf: www.indeed.com * ComScore, bezogen auf Total Visits weltweit 
 ** Comscore, 2019, bezogen auf Unique monthly Visitors

1:31:32
Willkommen im Dreck. (Heute nennen wir Namen)
13 views 25 days ago

Namasté und Hallihallo! Die neue Folge „Baywatch Berlin“ bietet mehr Lebenshilfe-Tipps als eine handelsübliche Yoga-Stunde. Die drei Podcast-Heilpraktiker aus der Eifel klären endlich quälende Fragen wie: Was darf man am Arbeitsplatz alles frühstücken, bevor man mit der eigentlichen Arbeit anfangen muss? Schmitti präsentiert einen weiteren genialen Lifehack im Alleingang. Klaas wiederum will keine Tipps, sondern eine ganz konkrete Hilfe von seinen Kollegen. Er will gendern - notfalls mit Gewalt. Schmitti und Lundt sollen ihn gerne verbessern. Doch wie? Dazu hat er eigene Vorstellungen. Zu allem Überfluss öffnen die Drei live Pakete von Zuhörer*innen. Was da wohl drin ist? Schnaps. Genau und der will selbstverständlich sofort „erlebt“ werden. Außerdem präsentiert Schmitt eine bitterböse Anklage eines treuen Fans. Ist Schmitt konsumkrank? Zu guter letzt muss noch geklärt werden, bei welcher TV-Sendung man am besten einschlafen kann und was Klaas Heufer-Umlauf mit zehn 14-jährigen Börsenfreaks jedes Jahr in London gemacht hat? Ja liebe Comedy-Fans, tune in and find out! WERBUNG: Indeed ist die größte Jobseite der Welt* und in über 60 Ländern präsent – seit 2008 auch in Deutschland. Unsere Mission: „We help people get jobs.“ 5 Millionen Menschen* suchen in Deutschland jeden Monat auf Indeed nach Jobs und Informationen zu Unternehmen. Starte jetzt deine Suche auf: www.indeed.com * ComScore, bezogen auf Total Visits weltweit 
 ** Comscore, 2019, bezogen auf Unique monthly Visitors LEVIS - ONE DAY SOON, WE WILL DANCE TOGETHER AGAIN. Schaut euch das Video an: https://www.levi.com/DE/de_DE/features/our-values https://www.instagram.com/levis_germany/ https://www.facebook.com/levis.gas/

1:35:20
§§ 223,224 StGB zum Nachteil des Herrn Klaas Heufer-Umlauf
38 views about 1 month ago

Stellen Sie sich vor, sie hätten tagelang geackert, um zwei satten TV-Stars eine perfekte Fernsehsendung auf den Leib zu schneidern. Stellen Sie sich vor, Sie wären nach diesem kreativen Kraftakt noch sieben Stunden Auto gefahren. Quer durch die schlafende Republik. Durch tiefschwarze Nacht. Stellen Sie sich vor, Ihr Wecker klingelt nach lächerlichen drei Stunden Schlaf und Sie müssten sich in diesem Zustand in ein Tonstudio schleppen, nur um sich die Fröhlichkeit eines ausgeschlafenen Klaas Heufer-Umlauf um die Ohren hauen zu lassen. Unvorstellbar? Pustekuchen. Für Jakob Lundt und den Verfasser dieser Zeilen (Schmitt) ist dieser Albtraum wahr geworden. Müde und schlapp wie der Instagram-Account von Klaas Heufer-Umlauf, sitzen die beiden Unterhaltungs-Gollums vor Ihren Mikrofonen und bemühen sich, weder ihre Nerven, noch den Gesprächsfaden abreißen zu lassen. Folgende Themen wurden in diesem höchst bedenklichen Zustand verhandelt (Gedächtnisprotokoll): ⁃ Irgendwas mit Körperverletzung und dem Landeskriminalamt. ⁃ Wie lautet der wichtigste Satz, den man auf „Duell um die Welt“-Reisen kennen muss? ⁃ Lundt steht vor Gericht und nervt den Rechtsstaat. ⁃ Welche Kackidee der „Goldenen Kamera“ hätte #goslinggate fast verhindert? ⁃ Irgendwas mit Trash-TV ⁃ Berufe mit Smalltalk-Zwang ⁃ Die French Nails von Lundt (*Triggerwarnung*) ⁃ Schmitt ist müde und will nix von Lundts Füßen hören. ⁃ Trendsportart: Katerspritze ⁃ Warum wird so viel über Lundts Füße geredet? Sie, werte Zuhörer*innen, haben Schmitt und Lundt eine Sache voraus: Sie können frei entscheiden, ob Sie sich mit solchen Themen beschäftigen wollen. Sie alleine entscheiden, inwieweit Sie die Themen der Folge „§§ 223,224 StGB zum Nachteil des Herrn Klaas Heufer-Umlauf“ in Ihr Leben lassen. Es ist Ihre FREIE ENTSCHEIDUNG - und der Rechtsweg ausgeschlossen. WERBUNG: Indeed ist die größte Jobseite der Welt* und in über 60 Ländern präsent – seit 2008 auch in Deutschland. Unsere Mission: „We help people get jobs.“ 5 Millionen Menschen* suchen in Deutschland jeden Monat auf Indeed nach Jobs und Informationen zu Unternehmen. Starte jetzt deine Suche auf: www.indeed.com * ComScore, bezogen auf Total Visits weltweit ** Comscore, 2019, bezogen auf Unique monthly Visitors Ihr wollt mehr zum neuen Kinofilm "Tenet" erfahren? Einen Trailer findet ihr unter https://www.youtube.com/watch?v=5Oxbl3yAzUc