Transcripts (79)

„...im Frühjahr das Gröbste geschafft“

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

  • 53 views
  • 2 months ago
  • 33:44

Im Interview: Prof. Dr. Ulrike Protzer, Virologin an der TU-München, über die Wirksamkeit des AstraZeneca Impfstoffs und die vermeintliche Gefahr durch die britische Virus Mutation B.1.1.7 Im Kurzinterview: Nach dem Gipfel der Wirtschaftsverbände mit Bundesminister Altmaier Fragen an DIE FAMILIENUNTERNEHMER und deren Präsidenten Reinhold von Eben-Worlée Börsenreporterin Sophie Schimansky berichtet über die Abhängigkeit von Softwareunternehmen vom Bitcoin-Kurs Das Hauptstadt-Team informiert über die neue Haltung von Armin Laschet inpuncto Lockdown-Lockerungen Das ZDF kündigt für 2022 massive Programmeinschnitte ein Paris Hilton wird 40

#143 -Ninve Ermagan: Unbequeme Diskurse dürfen wir nicht den Rechten überlassen

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

  • 80 views
  • 2 months ago
  • 07:58

Aus Angst vor dem Verlust der eigenen Kultur zwingen einige erzkonservative Familien mit Zuwanderungsgeschichte ihren Kindern einen mittelalterlichen Ehrbegriff auf. Der Ursprung von Phänomenen wie überhöhter Machismo, männliche Gewaltbereitschaft und der Unterdrückung der Frau liege in der Verteufelung der weiblichen Sexualität. Die Studentin und freie Journalistin Ninve Ermagan fordert, dass diese Probleme und die daraus resultierenden Diskussionen aus der Mitte der Gesellschaft heraus und auch aus links-liberalen Kreisen geführt werden müsse. Die Wortführerschaft in diesen Debatten dürfe nicht den Rechtspopulisten überlassen werden. Im Achten Tag plädiert Ninve Ermagan deshalb für eine Perspektivwechsel im Diskurs, der Rechtspopulisten die Deutungshoheit nimmt.

„Wider die Inzidenz-Ideologie“

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

  • 68 views
  • 2 months ago
  • 35:40

Im Interview: Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin über die deutsche “Inzidenz-Ideologie” und Demokratieverständnis Wirtschaftsverbände beraten heute mit Bundeswirtschaftsminister Altmaier über Corona-Krise Amazon unterstützt Pläne den Mindestlohn in den USA anzuheben. Eine Einschätzung von Börsenreporterin Sophie Schimansky Das Pioneer Hauptstadt-Team berichtet Japan hat Ministerium gegen Einsamkeit Schlammschlacht um 50 Jahre DISCO mit Ilja Richter

#142 - Heinz-Peter Meidinger: Die Todsünden der Schulpolitik wiedergutmachen

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

  • 48 views
  • 2 months ago
  • 08:28

Es sind nicht nur einzelne Handlungen und Fehltritte, die der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, an der deutschen Bildungspolitik kritisiert. Ihr desolater Zustand beruhe auf Haltungen, die von Habgier bis Faulheit zu schlechten Gewohnheiten geworden seien - die aus der Bibel entlehnte Kategorie „Todsünde“ wählt der bekennende Katholik aus Niederbayern also mit Bedacht. Doch im Unterschied zu den Lehren der Bibel würden im Politikfeld Bildung und Schule nicht die Täter bestraft. Vielmehr müssten Lehrer, Schüler, Eltern und letztlich die gesamte Gesellschaft büßen. Im Gespräch mit Alev Doğan skizziert Meidinger Anzeichen der Hoffnung und erläutert, welche politischen Schritte nun gegangen werden müssten.

„Ansteckung im Außenbereich nahezu ausgeschlossen“

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

  • 130 views
  • 2 months ago
  • 33:25

Im Interview: Der Aerosol Experte Dr. Gerhard Scheuch über die Verbreitungswege von SARS-CoV-2 Rückblick auf die gestrige Sendung “Anne Will” in der ARD Unser Hauptstadt-Team berichtet über eine neue Schnelltest-Strategie in der Politik Börsenreporterin Sophie Schimansky zu FORDs Plänen rund um die E-Mobilität mit konkreten Auswirkungen für Deutschland Am heutigen Rosenmontag gehen die Närrinnen und Narren ins Netz statt auf die Straße ABBA Abend auf PRO7 erlebt Quoten Debakel